Wir gehen durch ein Jahr der Heilung und Ganzwerdung, werden offen für die Seele, die in uns lebt und webt. Es ist eine Zeit  der Er-lösung alter Selbstbilder und Rollen, die uns tief befreien und den Körper auf eine feinere Schwingung anheben, wo Selbstheilung ganz natürlich geschehen kann sowie die Befreiung von den Schatten der Geschichte. Im Wandel und Neuwerden  erfahren wir uns bewusster, freudiger als Teil der göttlichen Schöpfung und Heiligen Harmonie und als Teil einer Welt...wir spüren unser kreatives Potential im Herzen, die lichtvolle Seele, die uns führt.


 

DEIN SEELEN- ENGEL

kannst du vertrauen, das dich Engel auf deinem seelischen und menschlichen Weg begleiten

und beschützen, so mag dein Herz bereit sein, die Nähe des SeelenEngels zu spüren, der

dein seelisches Wachsen und Reifen begleitet und inspiriert.

Impuls-Abend 

Freitag, 23.8.2019

19.30- 20.30 Uhr

Beitrag: 15 Euro

verbindliche Anmeldung notwendig bis  20.8.2019!!!

 

+ + +

 

heilsame Klänge- und ein klarer Focus
ein Abend zum Vertiefen und Spüren der Klangarbeit.

Freitag 30.8.2019

19.30 - 21.00 Uhr

Anmeldung bis spätestens zum 26.8.2019!!!

 

+ + +

 

HerzGebet- Mantra - Meditation

+ + + dies ist das letzte gemeinsame Herzgebet hier an diesem Ort + + +

Mittwoch, 4.9.2019

19.30 Uhr

Anmeldung bis spätestens zum 2.9.2019

Beitrag: 15 Euro

 

+ + +

 

Heile deinen Körper

Öffnung zum SeelenLicht, zu den kosmischen Heilströmen.Es uns möglich, unsere Zellen neu auszurichten auf die

höheren Energien der Gesundheit, der Harmonien, der "heiligen Geometrien" und vom Herzen aus dem Licht reiner Liebe

alles in die Einheit und Heilung zu führen.

Impuls- Abend und Heilreise

Mittwoch,  11.9.2019 

20- 21.30 Uhr

Beitrag: 20 Euro

Anmeldung bis spätestens zum 8.9.2019 !!!

 

 

 + + + DIES SIND DIE LETZTEN KURSE, DIE ICH HIER IN BRÄUNLINGEN ANBIETE ! + + +

Einzelsitzungen sind noch möglich bis Montag, 23.9.2019 !!!

 

 

+ + + + + + +

 

" Und allem Anfang wohnt ein Zauber inne,

der uns beschützt und der uns hilft zu leben!"

(Hermann Hesse)

 

________________________________________________________________________________________